Beschleunigte Grundqualifikation

nach §4 Abs. 2 BKrFQG
Die Ausbildung erfolgt in 140 Zeitstunden. Darin enthalten sind 10 Zeitstunden Fahrausbildung.
Die Teilnahme am Unterricht ist verpflichtend.
Es wird nur eine theoretische Prüfung von 90 min Länge absolviert.
Die beschleunigte Grundqualifikation berechtigt zum Führen von

  • LKW und LKW mit Anhänger der Klassen C1 und CE1 (ab 18 Jahren)
  • Busse der Klasse D1 und DE1, sowie Linienbusse der Klassen D und DE bei Linien bis zu 50 km, LKW und Züge der Klassen C und CE (ab 21 Jahren)
  • LKW und Busse uneingeschränkt (ab 23 Jahren

Die erworbene Qualifikation wird mit Schlüsselzahl 95 im Führerschein eingetragen und ht eine Gültigkeit von 5 Jahren. Danach muss die regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungen nachgewiesen werden.

telefonische Auskünfte unter: 0221 - 77 88 98 82 oder im Büro unter 0221 - 977 507 01
Copyright 2017 by smile-n-drive.de